top of page

S´J Ramen

Die japanischen Ramen-Meister Satoshi Nakao und Kohei Matsumoto kamen 2016 aus Osaka nach Deutschland um Freude unter den Menschen zu verbreiten. Klingt wie ein billiger Werbetext? In diesem Fall kann ich bestätigten das die beiden das wirklich ernst meinen.
Mit Ihrem leuchtend orangefarbenen Foodtruck und japanischen Crepes, vorwiegend auf Anime und Manga-Events unterwegs, machten sie sich schnell einen Namen. Ihre fröhliche, west-japanische Art ist ansteckend und Ihre Ramen sind zum Hinknien.
Nun soll die erste original japanische Ramen-Bar in der Bielfelder Altstadt ihre Türen öffnen. Ich durfte das Logo entwerfen, bin hier und da beratend tätig und vieles mehr soll noch wachsen.

Aus gegebenem Anlass stockt unsere gewohnte Zusammenarbeit momentan. Ich unterstütze gerade Initiativen zur Genesung und finanziellen Wiederherstellung mit meiner Arbeit.

Mehr Information zu der kürzlich passierten Explosion auf dem Bielefelder Siegfriedplatz

und allem was rund um Kohei, Satoshi und Jens geschehen ist, gibt es auf

der GoFundMe-Seite. Die Spenden-Aktion ist bereits abgeschlossen.

1. Entwurfsphase, Logo

1Logo Entwurfsphase SJ Noodle.jpg
2Logo Entwurfsphase SJ Noodle.jpg

2. Entwurfsphase

3Logo Entwurfsphase SJ Noodle.jpg

Typo und Slogan wurden bereits übernommen.

3. Entwurfsphase - das finale Logo

4LogoAuswahlSJRamen.jpg
bottom of page